Am 22. Januar 2020 fand zum neunten Mal der Neujahrsempfang bei der DZ HYP mit den immobilienwirtschaftlichen Verbänden statt. In diesem Jahr war der Andrang besonders groß – kein Wunder bei einem hochkarätigen Speaker wie René Borbonus, der uns rund um das Thema Respekt aufzeigte, wie wir mit einfachen rhetorischen Mitteln unseren Mitmenschen etwas Gutes tun können und ihnen den nötigen Respekt erweisen können.

Zu Beginn des Abends stellte sich Martin Merkel als Nachfolger des verstorbenen Harald Alber vor. Merkel ist Regionaldirektor im Regionalzentrum Stuttgart und betreut hauptsächlich Gewerbekunden aus dem Mittelstand und dem Verbund. Weiterhin gab Dr. Georg Reutter, Vorstandsvorsitzender der DZ HYP, einen Rückblick auf das Jahr 2019, das mit 13 Milliarden Euro Neugeschäftsvolumen als Spitzenjahr galt.

Beim anschließenden Essen fanden gute und interessante Gespräche bis in die späteren Abendstunden statt.

Wir danken der DZ HYP, insbesondere dem Veranstaltungsteam, Herrn Dr. Reutter und Herrn Merkel für diese hervorragende Veranstaltung und den schönen Abend.

Weiterhin bedanken wir uns dafür, dass die immobilienwirtschaftlichen Verbände als Partner auch in diesem Jahr dabei sein durften.