Arbeitskreise

Gemeinsam Ziele erreichen und enger Austausch mit Gleichgesinnten

Um einerseits die ehrgeizigen, selbst gesteckten Ziele erreichen zu können und andererseits eine größere Zahl an Mitgliedern einbinden und deren Wissen und Engagement nutzen zu können, hat der Vorstand des IWS unterschiedliche Arbeitskreise ins Leben gerufen.

Die Zusammensetzung und die Arbeitskreise selbst, unterliegen dabei dem Wandel der Zeit. So ist sichergestellt, dass sich der IWS immer mit aktuellen Themen befasst.

Die Arbeitskreise sind offen für Anregungen der Mitglieder, die sich gerne aktiv in die Verbandsarbeit einbringen möchten. In einzelnen Arbeitskreisen können auch neue Mitglieder aufgenommen werden.

So funktionieren die Arbeitskreise:

  • Jeder Arbeitskreis hat eine Arbeitskreis-Leitung, die in der Regel nicht dem Vorstand angehört und die die Tätigkeit des Arbeitskreises gegenüber dem Vorstand verantwortet.
  • Jeder Arbeitskreis ist dem Ressort eines Vorstands zugeordnet.
  • Das verantwortliche Vorstandsmitglied ist Mitglied im jeweiligen Arbeitskreis.

Arbeitskreis Digitalisierung


AK-Leitung: Dr. Bernd Essig

Der Megatrend Digitalisierung spiegelt sich seit März 2021 im neuen Arbeitskreis Digitalisierung des IWS wider.

Dieser AK soll helfen, die Digitalisierung in der regionalen Baubranche voranzutreiben. Dabei werden insbesondere die Schnittstellen zwischen Planung, Errichtung und Betrieb von Immobilien aus verschiedensten Anwendersichten und Gewerken beleuchtet.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen sich in den Arbeitskreis einzubringen.

Arbeitskreis Marketing und Mitglieder


AK-Leitung: Bernd Fleischer

Der Arbeitskreis Marketing & Mitglieder befasst sich mit vielfältigen Themen. Von Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit über Mitgliedergewinnung bis hin zur Unterstützung bei den zahlreichen Veranstaltungen, koordiniert der Arbeitskreis alle Themen, die innerhalb des Marketing-Mixes für den IWS von Bedeutung sind.

Beispielhaft zu nennen sind dabei auch Aktivitäten im Social Media Bereich und Überlegungen hinsichtlich Kundenbindungsmaßnahmen und Erhöhung der Mitgliederzufriedenheit.

Der Arbeitskreis wurde im Sommer 2021 gegründet.

Arbeitskreis Regionale Vernetzung


AK-Leitung: Sven Gruber

Der Arbeitskreis „Regionale Vernetzung“ leistet einen Beitrag zur Vernetzung der Kommunen in der Region. Hierzu gehören insbesondere die Landkreise Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg und der Rems-Murr-Kreis.

Ein gutes Mittel, um dies zu erreichen sind Veranstaltungen, die mit den Kommunen gemeinsam entwickelt werden und vor Ort in der Region stattfinden. So entsteht ein gewinnbringender Dialog mit den Teilnehmenden vor Ort und die Kommunen haben Gelegenheit Best-Practice-Beispiele vorzustellen, die in Planung oder bereits realisiert sind.

Langfristig soll damit ein kontinuierlicher Austausch zwischen der Immobilienwirtschaft und den Kommunen gefördert werden.

Arbeitskreis Wissenschaft, Bildung und Innovation


AK-Leitung: Prof. Dr. Friedrich Hensler

Die Nachwuchsförderung, die Aus- und Weiterbildung und die Zusammenarbeit mit den Hochschulen sind wichtige Aufgaben des Arbeitskreises Wissenschaft, Bildung und Innovation. Aus dem AK WBI heraus ist auch die Neugründung der Young Professionals  erfolgt.

Die erfolgreiche Arbeit zeigt sich bei den IWS Zukunftsforen. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass bei diesem Veranstaltungsformat Studierende und Immobilienprofessionals Kontakte knüpfen können und dabei mit neuen und innovativen Themen aus der Immobilienwirtschaft in Berührung kommen.

Ein weiterer Baustein des Arbeitskreises ist die Vernetzung der IWS-Mitglieder mit den Hochschulen. Es soll künftig auch eine Weiterbildungsplattform für die Mitglieder geschaffen werden.

Weiterbildungs und Studienangebote

Arbeitskreis Wohnen


AK-Leitung: Bianca Reinhardt Weith

Der Arbeitskreis Wohnen befasst sich mit Themen des Wohnens in Stuttgart und in der Region Stuttgart. Der Arbeitskreis legt einen Schwerpunkt auf das Thema „bezahlbares Wohnen“ und arbeitet auf ein aktives Engagement beim „Bündnis für Wohnen“ bei der Stadt Stuttgart hin

Im geschützten Raum des Arbeitskreises können sich die Mitwirkenden auch informell austauschen, was sich in Zeiten der Corona-Pandemie als besonders gewinnbringend herausgestellt hat.

Gemeinsam wird über das Marktgeschehen und aktuelle Preisentwicklungen in der Assetklasse Wohnen diskutiert und die Teilnehmenden berichten über Strategien und Überlegungen aus Ihren Unternehmen.

Der Arbeitskreis Wohnen ist der größte Arbeitskreis innerhalb des IWS.

Sie möchten gemeinsam mit uns Ziele erreichen und einen engen Austausch mit Gleichgesinnten der Immobilienbranche!? Dann ist eine Mitgliedschaft im IWS vielleicht genau das Richtige!