Um den IWS Nachwuchs weiter zu fördern, formierte sich seit Jahresbeginn innerhalb des Arbeitskreises Wissenschaft, Bildung und Innovation und unter der Leitung von Herrn Simon Barth, das heute 14-köpfige Team der IWS Young Professionals.

Vertreten sind die Teammitglieder aus verschiedenen Unternehmen der Immobilienbranche, der HfWU Nürtingen-Geislingen, der Uni-Stuttgart sowie der Hochschule für Technik.

Mitwirkende sind unter anderem: Simon Barth, Anna Dao, Josef Ebert, Marco Friedel, Jil Gairing, Laura Hoppe, Sandra Kaczmarczyk, Andreas Kottner, Felix Möller, Gautham Vigneswaran und Alexander Zanker. Die Young Professionals wollen künftig spezielle Veranstaltungsformate für Berufseinsteiger und Studierende anbieten.

Das Zusammenbringen und der Austausch von jungen Menschen innerhalb der Immobilienbranche, in Verbindung mit spannenden und fachlichen Inhalten, steht dabei im Vordergrund. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation können leider viele interessante Formate nicht stattfinden. Das Team arbeitet aber stetig an neuen Ideen und plant zum aktuellen Zeitpunkt die erste Veranstaltung für Ende November. Ein reines Onlineformat als „kleiner Ersatz“ für das Große Zukunftsforum, welches dieses Jahr nicht stattfinden kann. Teilnehmen können selbstverständlich alle IWS Mitglieder sowie sämtliche Studierende der Immobilienstudiengänge. Wir laden Sie hierzu gesondert ein.